Arbeitsweise

Klopfakupressurtechniken, Jin Shin Jyutsu, Intentions- und Anteilearbeit – speziellen Methoden mit denen wir Deine Themen transformieren

Wie wir zusammen die Themen wandeln? Mit speziellen Methoden die in den meisten Prozessen zum Einsatz kommen

    • Klopfakupressurtechniken: EFT, KnB, (bifokalmultisensorische Interventionstechnik aus verschiedenen psychologischen Ansätzen, klopfend arbeitend auf den Meridianen),
    • Jin Shin Jyutsu (energetisches Bewusstsein),
    • Intentions- und Anteilearbeit.

    Fast all diese Methoden können bei vielen Themen auch in Selbstanwendung praktiziert werden. So hast Du nicht nur einen Prozess durchlaufen, sondern auch „Werkzeuge” an der Hand, die dich in vielen Alltagsthemen unterstützen, unabhängig von Zeit, Raum und weiteren Personen. Du kannst im wahrsten Sinne des Wortes Dein Leben in Deine Hände nehmen und erlebst Dich somit auch unterwegs selbstermächtigt, selbstwirksam und bewusst.

    Ich bin einerseits spezialisiert, andererseits Generalistin. Ich bin z.B. spezialisiert darin, biografische Verwundungen, in der Gegenwart wie auch in der Vergangenheit, und deren Zusammenhänge sehr schnell wahrzunehmen und direkt mit den von mir ausgesuchten Möglichkeiten zu begleiten. Die Techniken und Methoden in sich sind wiederum vielseitig und für ganz unterschiedliche Themen einsetzbar.

    Somit bin ich eine spezialisierte Generalistin. Und ich arbeite mit dem speziellen Wissen um die Psyche und dem Fachwissen über Traumata.

    Die meisten Menschen, die mir begegnen, haben ihnen selbst meist nicht bewusste belastende Kindheitserfahrungen gemacht, die häufig an den Auswirkungen im Hier und Jetzt sichtbar sind, doch kaum in Verbindung mit der Vergangenheit gebracht werden, z.B. Selbstwertprobleme, Ängste, Vermeidungsverhalten, Krankheitssymptome, Dinge nicht auf die Reihe bekommen oder vielgeartete Beziehungsprobleme.

    Es gibt kaum etwas im Leben, in der Gegenwart, das nichts mit unserer Biografie, mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körperempfinden in der Vergangenheit zu tun hat. Alles, was jetzt in der Gegenwart oder Zukunft ein „Problem für uns ist”, hat damit zu tun, was und wie wir unsere Vergangenheit erlebt und verinnerlicht haben und was daraus erwuchs.

    Deshalb ist eine wichtige Komponente meines Wirkens die Psychoedukation.

    Ich begleite in den genannten Bereichen die verschiedenen Ebenen der Thematik.

    Mental, emotional, körperlich-emotional und energetisch.

    Rufe mich einfach an, damit wir gemeinsam herausfinden, was ich für Dich in der Begleitung tun kann.

    Transparenz, (Selbst-)Verantwortung, Würde und Integrität sind vier meiner wichtigsten Werte. So sprechen wir immer vorher darüber, was die möglichen nächsten Schritte sind, ebenso in welchem Zeit- und Kostenrahmen sich diese bewegen.

    Selbstverantwortung, die Offenheit für Neues sowie Eigenmitwirkung auch außerhalb von Terminen sind wichtig, damit Du die Veränderungen in Deinem Leben bewirken kannst, die Du erreichen möchtest. Du gehst die Schritte in Deinem Tempo. Ich bin an Deiner Seite.

    Dein Anliegen – Deine Reise: Ich begleite Dich als Lotsin auf hoher See. Du gibst die Koordinaten an. Ich bin dabei. Was Du von mir nicht hören wirst, ist ein Garantieversprechen, oder ein x-Schritte-Programm, weil sich Ziele und Koordinaten auf einer Reise ändern können. Ziele geben eine Richtung vor. Es kann sein, dass die Erreichung des Ziels daran scheitert, dass Dir der Preis, den es Dich kosten würde, zu hoch wäre. Das wirst Du erst auf der Reise bemerken.

    Und es kann auch sein, dass Du bemerkst, dass das gedachte Ziel gar nicht Dein Ziel ist, sondern das des Umfelds, deiner Eltern, der Gesellschaft, Deines Partners etc. Es kann sein, dass Du mehre Ziele hast und diese nicht miteinander vereinbar sind.

    Deshalb sei bitte offen für die Reise und die Möglichkeit an Hafenzielen. Lass uns in See stechen. Du kommst in jedem Fall in einem Hafen an.

    Es ist ein Abenteuer, auf dem es sehr viel zu entdecken gibt.

    Vor allem ist es immer eine Reise zu Deinem Selbst – Deiner Essenz. Du lernst neue Facetten an Dir kennen und lieben.