Biographieprozesse für Unternehmerinnen – Business Ankommenzeit (Wochenbettphase)

12. April 2021 | Blog, Business meets Biography

Biographieprozesse Business Teil 2. Biografie meets Business (Wochenbett – Ankommen)
Wie immer lade ich dazu ein in Dich hineinzufühlen.
Die Wochenbettzeit – ankommen Bindung und Urvertrauen aufbauen und nähren. Bindung zu Mutter (und Vater). Bedürfnisse gestillt bekommen. Sich selbst erfühlen, neue Welten erfahren. Im inneren wie im Aussen.
Dein Businessbaby ist nun mit Website und Sozialen Medien in den Startlöchern. Und nun versuchst Du nach aussen sichtbar zu werden. Kontakte aufzunehmen. Post zuschreiben etc. Fb live oder posts und viele Themen mehr stehen nun im Raum.
Wie geht es Dir mit diesen Themen. Bist Du unsicher? Ängstlich? Vermeidest Du das eine oder andere Thema? Hast du das Gefühl, dass Du da draussen wahrgenommen wirst? Oder untergehst? Fühlst Du Dich orientierungslos? Fühlst Du Dich ambivalent? Oder gehst Du immer einen Schritt voran und dann wieder zurück? Bist Du überfordert? Wieviel Vertrauen hast Du in Dich? Dass Du das alles gemanagt bekommst? Dass Du Kunden oder Klienten finden wirst? Dass Ihr in Kontakt kommt? Wie sehr lässt Du Dich von anderen abbringen?
Bist Du am passenden Ort, auf der passenden Plattform? Wie geht es Dir mit der Kontaktaufnahme zu anderen Menschen? Hast Du positive Ressonanzen? Oder ist es still und Du fängst an zu hadern zu zweifeln? Beobachte mal welche Gedanken du denkst, wenn es um diese neuen Businessbereiche geht. Und wie weit kommst Du dann in die Umsetzung.
Unter diesen ganzen Gedanken und Gefühlen, können sich neben dem betreten des neuen noch fremden Gebietes, auch die Blaupausenerfahrungen aus der Wochenbettzeit, der Geburtserfahrung, der Schwangerschaftserfahrung verstecken. Sie bildeten die Grunderfahrung von Wandelzeiten, (Ur)Vertrauen, Bindung und Beziehungserfahrung, Krisenerfahrung, Gefühls- und Körpererfahrungen.
Wenn Du merkst, dass es die leiseste Resonanz gibt und immer wieder unbewusste Widerstände in Dir hochkommen, dann lohnt es sich diese ersten Zeiten nochmals zu erforschen, zu verarbeiten, zu integrieren. Damit Schutzprogramme aus diesen Zeiten nicht zu Stolpersteine in der Gegenwart werden. Wenn Du magst, melde Dich bei mir und wir schauen gemeinsam, was wir hier wandeln können.
Tue es für Dich und Dein Herzensbusiness, für Deine Nachkommen, für einen Gesellschaftswandel, für die Welt.
Nimm Dein Leben in Deine die Hände
Das Wesen der Angst

Das Wesen der Angst

in diesem 5. Blogbeitrag der Serie zum Thema Anst, geht es um weiterführende Impulse und Gedanken zu Angst. Angst als Gefühlskraft. Das Wesen der Angst. Und die Frage wozu sie dient und wie sie aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden kann in der Alternativen, energetischen Medizin. Und weitere Ideen zum Umgang mit der Angst.

mehr lesen