Wenn Du im Business an ein Thema stösst, dass sich nicht mal eben verändern lässt, ist es eine gute Möglichkeit das Thema mit psychologischen Klopfakurpessurtechniken in Kombi der Biografieareit anzugehen.

Ich versuche ein paar mögliche Themen aufzuzeigen.

Du willst ein Business, vielleicht sogar Dein Herzensbusiness gründen, doch du tust es nicht.

  • Du denkst Du bist nicht gut genug.
  •  Du traust Dich nicht in die Sichtbarkeit zu gehen.

Du hast Marketingkurse besucht, Coachings zu verschiedenen Themen, hast nach Glaubenssätzen gesucht uvm., dennoch bleibt das Gelernte in der Theorie, denn

  • es fällt Dir schwer Zielgruppen zu definieren,
  • Entscheidungen zu treffen,
  • Dein Produkt oder Deine Dienstleistung anzubieten,
  • Dein Angebot zu bewerben in irgendeiner Weise.
  • vor Menschen zu sprechen
  • in Kontakt zu gehen
  • einen Preis zu finden der für die möglichen Klienten passt und für Dich
  • dein Angebot zu definieren
  • Du merkst, dass Du Schritte aufschiebst
  • immer anderes zu tun hast
  • du glaubst etwas nicht zu können oder zu schaffen, oder keine Lösung zu finden für Probleme
  • usw.

Du kennst Deine Probleme und Themen besser als alle Anderen.

Vieles hat mit Deinem bisherigen Leben und mit Deiner Kindheit zu tun.
Das was Du dort erlebt hast, welche Bewertungen Du erfahren hast, wie Du angenommen wurdest uvm hat Auswirkungen bis ins Business.

Wie Deine Konzeption, Deine Schwangerschaft, Deine Geburt und die Zeit danach war und auch wie Deine Bedürnfisse gestillt und wie Dein Kontakt zu Deinen Bezugspersonen war, spielt in die Probleme die sich im Business zeigen, hinein.

Jeder dieser Referenzerfahrung wiederholen wir lebenslänglich und unbewusst, wenn sie unverarbeitet und als belastend abgespeichert wurden.

Wie wir unsere Welt wahrnahmen und was wichtig oder richtig war, prägt uns und unsere Loyalitäten. Wenn die Eltern aus der Mittelschicht oder aus der ärmeren Schicht kamen, dann ist das unsere Refernzerfahrung und hier z.B. zeigt sich,

  • ob wir sehr wenig oder wenig oder angemessen bezahlt werden wollen.
  • Was wir bereit sind als Honorar zu empfangen.

Die Lebenseinstellung der Eltern prägten uns.

Wenn wir keine oder wenige positive Erfahrungen hatten:

  • mit dem wahrgenommen,
  • Ernst genommen werden,
  • dem gehört
  • und gesehen worden sein haben,

erfahren und bewerten wir entsprechend auch die Businesserfahrungen oder eben Nichterfahrungen.

  • Wenn wir früher still sein sollten,
  • oder in der Schule Referate nicht gut halten konnten, wir aufgeregt waren, ausgelacht wurden, wir von Lehrern schlechte Noten dafür bekamen,

wirkt sich das ebenso aus.

Ich arbeite mit meinen Klientinnen immer an diesen Referenzerfahrungen wenn es in der Gegenwart im Business stockt, es nicht weitergeht an einem Punkt, oder sich bestimmte Muster wiederkehrend zeigen. Dann ist es super hilfreich die Biografie nocheinmal anzuschauen, ebenso die Ahnenlinien.

Klopfend bahnt sich der Weg ins Unbewusste und in alte längst vergessene Erlebnisse oder Erfahrungen über das Körpergedächtnis.

Wenn Du trotz Coachings nicht weiterkommst, oder immer wieder Schlaufen läufst oder Du einerseits jetzt endlich loslegen willst, und andererseits aus irgendwelchen Gründen es nicht tust und Du das gar nicht verstehst, dann melde Dich gerne.

Ich unterstütze Dich auch in diesen Prozessen gerne.

Ich unterstütze Dich sowohl mit meinem Fachwissen aus der Traumatherapie, wie auch mit meinem Wissen aus der Unternehmerinnenseite wie auch mit meinem Hintergurundfachwissen aus BWL und Marketing. Ich habe schon mein Leben lang immer wieder Probleme in Kleinstunternehmen auf verschiedenen Ebenen erfasst und lösen gelernt und freue mich Dich Zu begleiten, wenn Du das möchtest.

Zuletzt möchte ich Dir noch sagen, dass es gute Gründe gibt, wenn ein Teil Deines Systems Dich schützen will, neue Erfahrungen zu machen im Business. Immer. Lass uns gemeinsam auf Forschungsreise gehen.

Tu es für Dich und die Welt. Nimm Dein Leben in Deine Hände. Geh Deinen Weg mit Deinem Herzensbusiness.