Schulprobleme Teil 1, Physische Voraussetzungen

20. April 2021 | Blog

Lernen Teil 1:
Ich finde es wichtig Zusammenhänge zu verstehen und deshalb gibt es immer wieder Spezialthemen die nicht oder nicht nur mit Psyche im weiterem Sinne zu tun haben.
Wenn es in der Schule und beim Lernen Probleme gibt, denken viele NICHT daran, dass Lernproblematiken häufig nur das Symptom sind, für tieferliegende Themen.
Für Teil 1 habe ich nun eine interdisziplinäre Kollegin gebeten, eine kurze Übersicht zu geben. Diese körperlichen Vorraussetzungen sind die Grundlage, das Fundament um Schule gut bestehen zu können.

Sie werden schon zu Beginn des Lebens mitunter veranlagt und durch die Umwelt und das Umfeld in dem das Kind groß wird weiter gefördert oder eben gehemmt.

Ich habe hier aus einem Vortrag von SINE Konzept (hier auf FB, liess sich leider nicht verlinken also einfach in Suchleiste eingeben) zurückgreifen dürfen. Christine Sine Ambühl bietet für diesen Bereich onlineerstberatungen an, um gemeinsam herauszufinden ob und ja, in welchem Bereich das Kind möglicherweise Nachreifungsbedarf hat. Jeder einzelne Bereich ist wichtig und auch das ineinandergreifen aller Bereiche. Im Kommentar verlinke ich die Webseite für weitere Informationen.

Physische Voraussetzungen für gelingendes Lernen

✨ein gutausgebildetes Gleichgewichtssystem

✨gutes Sehen, bestehenden aus verschiedenen Komponenten

✨gute Sehverarbeitung

✨gutes Hören, inklusive guter Hörverarbeitung

✨gute Eigenwahrnehmung, Propriozeption, Körperschema, Taktilität

✨mit einem Schreibgerät gut umgehen können und locker halten können

✨Konzentrationsfähigkeit / Fokussierung 

✨stabile Gesundheit

✨integrierte frühkindliche Reflexe

✨ausgeglichener Muskeltonus

✨Sensorik

(Diese Aufzählung stammt aus einem Vortrag von Christine Ambühl, mit freundlicher Genehmigung)

 

Das Wesen der Angst

Das Wesen der Angst

in diesem 5. Blogbeitrag der Serie zum Thema Anst, geht es um weiterführende Impulse und Gedanken zu Angst. Angst als Gefühlskraft. Das Wesen der Angst. Und die Frage wozu sie dient und wie sie aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden kann in der Alternativen, energetischen Medizin. Und weitere Ideen zum Umgang mit der Angst.

mehr lesen