Schulprobleme Teil 2 – Psychische Voraussetzungen

26. April 2021 | Blog

Gelingendes Lernen Teil 2

 

Psychische Vorraussetzungen:

✨Sich angenommen, gehört und wahrgenommen fühlen. Von den Lehrern, den Mitschülern, den Eltern.

✨Sich sicher und geborgen fühlen in der Klasse und Zuhause 

✨Sich wertgeschätzt fühlen von allen Seiten

✨Gesunde Beziehungen zu Eltern, Lehrern und Klassenkameraden 

✨psychische und emotionale Gesundheit

✨frei von psychischen Belastungen

✨alte belastende oder traumatische Erfahrungen (z.B Geburtstrauma, Trennungserfahrungen, Wegzug eines Freundes uvm.) in Vergangenheit  oder Gegenwart, müssen verarbeitet und integriert sein.

✨ Umgang mit Stress und Stressabbau erlernen

✨es braucht verlässliche Ansprechpartner und Hilfestellung bei Problemen aller Art

✨Zuschneiden des Lernstoffes auf die Kompetenzen und Fähigkeiten des Kindes

✨Das Grundgefühl es schaffen zu können 

 ✨positive Einstellung und Denkmuster gegenüber der Lehrer, Schule, Schulstoff und Mitschüler

✨positive Gefühle und Emotionen gegenüber der Lehrer, Schule, Schulstoff und Mitschüler

✨positive Erlebnisse in der Schule

Gelingendes Lernen in der Schule hat sooooviele Voraussetzungen. Die meist nicht beachtet oder nicht mit Lernen in Zusamenhang gebracht werden. Ein unruhiger, vielleicht lauter oder streitbarer Schüler hat meist im Hintergrund Probleme und diese hindern ihn dann am Lernen, am still sitzen etc., genauso kann es sein, dass er zuwenig physischen Raum hat und er eigentlich um sich herum gerne 2 Meter Platz hätte. Sehr viel hängt auch mit dem Klima in der Klasse zusammen. Ob es seinen Platz auf allen Ebenen gefunden hat. Welche Werte in der Klasse und in der Schule leben. Gehorsam oder Gleichwertigkeit z.B. Heute ein paar Ideen von mir dazu.
Vielleicht kommst Du mit Deinem Kind oder die Lehrer mal mit den Schülern darüber ins Gespräch, wie es den Kindern geht, was sie momentan belastet. Was helfen könnte etc.
Vieles von dem was ich angesprochen habe ist wandelbar, ist veränderbar wenn es in den Fokus gelangt ist und gesehen wurde. Gerne stehe ich bei Fragen zur Verfügung. Wandlungsprozesse begleite ich im Rahmen von Coaching sowohl für Lehrer wie auch für Eltern und Kinder/Jugendliche.
Nehmt das Leben in eure Hände. Für Euch und für Welt. 

 

Das Wesen der Angst

Das Wesen der Angst

in diesem 5. Blogbeitrag der Serie zum Thema Anst, geht es um weiterführende Impulse und Gedanken zu Angst. Angst als Gefühlskraft. Das Wesen der Angst. Und die Frage wozu sie dient und wie sie aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden kann in der Alternativen, energetischen Medizin. Und weitere Ideen zum Umgang mit der Angst.

mehr lesen