Schwangerschaft Teil 4

22. März 2021 | Blog

Schwangerschaft Teil 4
Und wieder lade ich Dich ein, einen Moment nach innen zu lauschen und auf Resonanz zu achten, auf Gefühle und auf Körperreaktionen und Gedanken.
Wenn Du Dir innerlich die Frage stellst „ Wie habe ich mich in meiner eigenen Schwangerschaft gefühlt?“ Und gehe mit dieser Frage innerlich bitte von der Konzeption bis zu Ende der Schwangerschaft. Wie habe ich mich gefühlt im ersten Schwangerschaftsmonat gefühlt? Im Zweiten? Usw. Gibt es da eine Sehnsucht nach etwas, was nicht da war? Oder fühlst Du Dich satt, vollkommen wahrgenommen? Angenommen? Geliebt? Geborgen? In gutem Kontakt und fandest einen Wiederhall in der Welt Mama? Kannst Du zu allem, ja ich war und bin satt, sagen?
Und natürlich kannst Du so auch, falls Du bereits Schwangerschaften hattest, hier dieselben Fragen stellen. War ich bei mir und beim Kind? Gab es Zeiten wo Du rundum glücklich warst? Gab es viele dieser Momente? Warst Du in gutem Kontakt? War Dein Kind in jedem Moment angenommen, wahrgenommen mit seinem Bedürfnis? War es geborgen? Geliebt? Hast du inneren und äusseren Austausch gehabt? Waren Kontaktaufnahmen beidseitig? Z.B. Streichen über den Bauch als Kontaktaufnahme oder Kontaktantwort? Hast Du mit Deinem Baby eine Ver-Bindung gefühlt?
Gibt es da noch etwas was es zu heilen gibt? Oder nachzunähren im Hier und Heute?
Ich hoffe die Anregungen bringen Dich in Kontakt mit Dir und gerne kannst du diese Anregungen wie auch die vorherigen Post als Anregung weitergeben. Morgen geht es weiter. Nimm Dein Leben in Deine Hände.
Das Wesen der Angst

Das Wesen der Angst

in diesem 5. Blogbeitrag der Serie zum Thema Anst, geht es um weiterführende Impulse und Gedanken zu Angst. Angst als Gefühlskraft. Das Wesen der Angst. Und die Frage wozu sie dient und wie sie aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden kann in der Alternativen, energetischen Medizin. Und weitere Ideen zum Umgang mit der Angst.

mehr lesen