Psychologische Klopfakupressurtechnik als Selbstanwendungstechnik für Mutter und Kind

Psychologische Klopfakupressurtechnik als Selbstanwendungstechnik für Mutter und Kind

Im Beitrag wird aufgezeigt, wie Mutter und Kind die Psychologische Kopfakurpessurtechnik im Alltag zuhause einbinden können. Und weshalb das klopfen für Kinder so wertvoll ist. Es werden Themenbeispeile genannt. Das wichtigste ist, dass ein Kind sich selbstwirksam erlebt und eine Möglichkeit findet Erlebtes zu verarbeiten und zu integrieren.

mehr lesen
Selbstfürsorgetipps in Zeiten des Ukraine Krieges

Selbstfürsorgetipps in Zeiten des Ukraine Krieges

Selbstfürsorgetipps aus dem Jin Shin Jyutsu für Dich in dieser Zeit des Ukraine Krieges. Es ist wichtig in Krisenzeiten handlungsfähig zu bleiben und zu sein, dazu braucht es ein gutreguliertes Nervensystem, einen klaren Kopf, gesunden Körper und ein ausgeglichenes Gesamtenergiesystem, damit wir gut durch diese Zeit kommen und auch helfen können. In diesem Beitrag gibt es ein paar Tipps dazu, die jeder umsetzen kann.

mehr lesen
Selbstfürsorgetipps Teil 1/3, zu Kriegsbeginn in der Ukraine

Selbstfürsorgetipps Teil 1/3, zu Kriegsbeginn in der Ukraine

Und plötzlich war er da der Krieg mit dem niemand rechnete. Und so habe ich mir Gedanken gemacht, welche Tipps ich zur sofortigen Selbstanwendung aufschreiben kann für Dich. Denn auch wenn der Krieg nicht in unserem Land herrscht. Fühlen wir mit den Menschen und sind dadurch indirekt betroffen und wollen auch helfen. So habe ich aus 3 verschiedenen Methoden Tipps zusammengestellt in drei Beiträgen.

mehr lesen
Eigene Ängste der Kindheit

Eigene Ängste der Kindheit

In Teil 3 der Blogserie zum Thema Angst, geht es um Deine Erfahrungen mit Angst in der Kindheit und darum wie Deine Familie darauf reagierte wenn Du Angst hattest. Es gibt viele Selbstreflexionsfragen die Dir helfen, mit dem Anteil Deinem Jüngeren Ich in Kontakt zu kommen. Und es werden Möglichkeiten ansgesprochen wie diese alte unverarbeiteten Verletzungen verarbeitet werden können.

mehr lesen
Stille – und was sie in Dir auslöst

Stille – und was sie in Dir auslöst

In diesem Blogbeitrag geht es darum wie es uns in Stille geht und was Stille in uns auslöst. Je nachh Biografie kann das eine Chance sein oder keine Option, weil dann ungute Gefühle und belastendes Material in uns aufkommt. Es gibt viele Selbstreflexionsfragen zum Selbstbeantworten.

mehr lesen
Wachstumsraum

Wachstumsraum

In diesem Beitrg geht es um die sogenannte Komfortzone. Ich finde diesen Begriff unglücklich und nenne ihn Wohlfühlraum. Für Menschen mit Traumahintergund gibt es weitaus mehrere verschiedene Zonen und Räume die in dem Beitag dargestellt werden. Z. B. den Überlebensraum. Auch nichttraumtiserte können diese Abbildung gut für sich nutzen.

mehr lesen
Gedanken, Gefühle, Körperliche Projekte

Gedanken, Gefühle, Körperliche Projekte

Biografieprozesse können entweder aus der Freude am wachsen oer aber aus einer körperlichen oder psychischen Notwendigkeit heraus enstehn. Wenn Du wandel im Leben möchtest lohnt es sich, sich mit der eigenen Biographie auseinanderzusetzen um die Gegenwart und Zukunft zu gestalten.

mehr lesen
Für zukünftige Schwangere -Teil 6

Für zukünftige Schwangere -Teil 6

In dem Blogbeitrag geht es darum, was Schwangere tun können, um Bindung aufzubauen und welche Faktoren die Schwangerschaft günstig oder ungünstig beeinflussen und was sie dafür bzw. dagegen tun können.
Für eine emotional belastungsfreie, freudvolle, angstfeie Schwangerschaft zu erleben.

mehr lesen