Hallo, hier sind Sie richtig, wenn Sie oder Ihr Kind…

  • ein oder mehrere traumatische oder sehr belastende Erfahrungen im Leben hatten und diese verarbeiten (Integrieren) möchten (Schock-, Geburts-,Entwicklungs-, Bindungs- und Symbiosetrauma)
  • Ängste/Phobien haben und Sie diese abbauen wollen
  • eine Technik zur Stressreduktion suchen, die jederzeit und ortsunabhäng anwendbar ist ohne grosse Vorbereitung oder Aufwand.
  • sich in „anderen Umständen“ befinden.Sie schwanger, bald gebährend oder Wöchnerin sind. Sie Unsicherheiten oder Ängste haben, Sie Unterstüzung im Bindungsaufbau zum Ungebohrenen oder zum Baby wünschen, bei emotionalem und mentalen Stress z.B. bei Entscheidungsfindungen in unvorhergesehenen Situationen oder im Umgang mit Diagnosen. Sie krank werden während der Schwangerschaft, zur mentalen, emotionalen Geburtsvorbereitung (hier geht es nochmals um Ängste, um Auf-/Verarbeitung der eigenen Geburt, falls diese mit Interventionen von Aussen zu tun hatte oder sonst ungewöhnlich war, da diese sich in den Geburten des Kindals als unbewusste Grundmatrix zu Schwierigkeiten führen kann), Begleitung und Verabeitung von Fehl- oder totgeborenen Kindern, Verarbeitung von traumatischen oder belastenden Geburten bei Mutter und/oder Kind, damit die Bindung ungestört stattfinden kann. Sie Stillschwierigkeiten haben oder sonstige Geburtsnachwehen, bei Wundheilungsschwierigkeiten von Narben. Bei Wochenbettverstimmungen und sich die Freude niht einstellen will,  Sie irgendwelche Probleme in dieser Umstellungsphase Phase haben, oder Sie sich überfordert fühlen mit Ihrem Kind oder Ihrer Situation.
  • Familiäre oder berufliche Probleme haben.
  • Ihr Kind/Jugendliche(r) Probleme hat (Siehe Anwendungsbeispiele)
  •  ein Coaching-Thema haben, das sie aufgeführt unter dem Menüpunkt Anwendungsmöglichkeiten KnB wiederfinden.

In meiner Heilpraktikerpraxis für Psychotherapie biete ich ihnen und Ihrer Familie verschiedene Möglichkeiten der (Therapie)begleitung an.

Klopfakupressur (KnB) und systemische Klopfakupressur.

Klopfakupressur können bei mentalen, emotionalen oder emotional-körperlichen Problemen in therapeutischen und nichttherapeutischen Kontexten eingesetzt werden. Sie benötigen dazu 3 Dinge

  • Zeit,
  • Ihre Finger zum klopfen
  • und gedankliche Fokussierung auf Ihr aktuelles Thema

Alles weitere ergibt sich im Laufe des Klopfprozesses.

Ich lade Sie ein, die die von mir angewandten Klopfakupressur-Techniken (kennen) zu lernen, denn mit den (Selbst)anwendungstechniken, ist es wie mit dem Fahrrad fahren. Erst nach der Erfahrung wissen Sie, was diese Neuerungen für Ihr Leben bedeuten können.

Gerne begleite ich Sie – und auch Ihre Familie – mit Klopfakupressur (KnB), systemischer Klopfakupressur ggf. erweitert um Bodenbildarbeit. Die Klopfakupressurtechniken sind einfach und in kurzer Zeit zu erlernen, so dass sie selbst von Kindern alleine oder zusammen mit Eltern für kleine und große Probleme anwendbar sind. (Siehe Anwendungsbeispiele)

Ich biete Ihnen hierfür in meiner Praxis zwei Möglichkeiten an.

  • Erlernen von Klopfakupressur (KnB) zur Selbstanwendung in Einzelsitzung oder (wahlweise als Kurs (siehe Veranstaltung),
  • therapeutische und nichttherapeutische Begleitung Ihres aktuellen LebensProzesses.
Nehmen Sie ihr Leben selbst in die Hand und gestalten Sie es, seien Sie es sich wert.

Für Terminvereinbarungen rufen sie mich einfach an, oder schreiben mir eine email.

Sollten  Sie noch Fragen haben kontaktieren Sie mich,  oder schauen Sie sich auf den weiterführenden Seiten um, dort finden Sie ausführliche Informationen.

Ich freue mich auf Sie.

Herzlichst Ihre Claudia Wallisser Heilpraktikerin (eingeschränkt auf das Gebiet Psychotherapie)

Die Internetseite befindet sich derzeit noch in der Fertigstellung. Es wird unter anderem noch der Punkt Wissenswertes entstehen  und immer wieder neue Blogeinträge zu verschiedenen Themen geben.